Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

04.06.2011

Gast erhält Reinigungsmittel statt Wein

Restaurantbesucher musste ins Spital eingeliefert werden

In einem Restaurant in Flamatt hat die Serviertochter einem Gast versehentlich Reinigungsmittel statt Weisswein eingeschenkt. Der Mann trank einen Schluck und wurde dabei lebensgefährlich vergiftet.

sda. Mit dem verdünnten Reinigungsmittel putzten die Angestellten des Restaurants jeweils Weinmasskrüge, wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilte.

Die Ermittler fanden heraus, dass nach dem letzten Putzen ein Rest des verdünnten Mittels in eine leere Weissweinflasche abgefüllt worden war. Aus Versehen gelangte die Flasche mit rund einem Deziliter Inhalt in den Weinkühlschrank.

Als am Dienstag gegen 17 Uhr ein Gast ein Glas Weisswein bestellte, nahm die Serviertochter, wie üblich, eine Weissweinflasche aus dem Kühlschrank und schenkte ein.

Nachdem der Gast einen Schluck getrunken hatte, wurde ihm sofort schlecht. Der Mann musste ins Berner Inselspital gebracht werden. Er schwebt in Lebensgefahr.

Nachtrag
Der Patient ist gestorben.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden