Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

27.01.2012

USA: Fast Casual auf der Erfolgsstrasse

Marktanteil innert zehn Jahren verdreifacht

Gemäss dem Beratungsunternehmen Technomic ist "Fast Casual" der einzige Bereich der amerikanischen Gastronomie, der stetiges Wachstum verzeichnet. Der Umsatz des Segments wird auf 27 Milliarden Dollar geschätzt, was einem Anteil von 14 Prozent an den Erträgen aller Quick-Service-Betriebe entspricht. Vor zehn Jahren waren es lediglich fünf Prozent!

Die Experten erwarten, dass "Fast Casual" in den nächsten fünf Jahren um 8 Prozent jährlich wächst. "Das Segment entwickelt sich noch immer auf eine Weise, die andere Sektoren der Gastronomie stark beeinflusst", sagt Joe Pawlak, Vizepräsident von Technomic.

Die Betriebe konkurrieren nicht nur herkömmliche Schnellverpflegungslokale, sondern auch bediente Restaurants des Segments "Casual Dining". Wen wundert es, wenn sowohl Fullservice- als auch Quickservice-Restaurants versuchen, ihre Konzepte mit Erfolgsbausteinen von "Fast Casual" anzureichern. "Das wird die Konkurrenz im Segment weiter verstärken", meint Darren Tristano von Technomic.

Fast-Casual-Restaurants sind vom Servicesystem her Fastfood-Betriebe und haben wie diese oft ein starkes Takeout-Standbein. Der Durchschnittsbon ist aber höher und beläuft sich in den USA auf 7 bis 9 Dollar. Technomic unterteilt "Fast Casual" in die sechs Konzeptgruppen Bakery-Cafés, Mexican/Southwest, Specialty, Sandwich, Chicken und Burgers.

Das führende Unternehmen des Segments ist "Panera Bread" mit einem Jahresumsatz von fast drei Milliarden Dollar. Bei den US-Restaurantketten mit dem grössten relativen Wachstum gehören sechs zum Bereich "Fast Casual": Five Guys, Chipotle, Wing Stop, Qdoba, Pei Wei und Noodles & Company.

Technomic beschreibt die Konsumentenwahrnehmung des Segments mit zehn F-Begriffen: food quality, fine ingredients, "fitter" (wholesome) food, fresh, first-rate decor, fair price, fast service, friendly employees, flexible offerings, full-view preparation.

Auch in Europa bieten immer mehr Restaurants eine schnelle, gesunde Küche in stilvoller Atmosphäre. Der eilige Gast von heute will frische, authentische und gesunde Produkte sowie eine wohlige, moderne Ambiente. Der Trend zu gehobener Schnellverpflegung ist offensichtlich.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
NEUE Unterstützung Basel-Stadt 
Kurzarbeit
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsersatz
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Kontaktdaten Mindful 
Kontaktdaten Clubsafely
BAG Plakate

Covid Certificate Check App
Apple Store
Google Play Store



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen