Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

22.11.2016

Steuervereinbarungen mit hunderten Städten

Airbnb zeigt sich kooperativ

Das Zimmervermittlungsportal Airbnb will bis Ende 2017 mit 500 weiteren Städten Steuervereinbarungen schliessen. Die bis Ende 2017 insgesamt angepeilten 700 Städte sorgen für 90 Prozent der Einnahmen des Portals.

sda afp. Es gebe bereits 200 solcher Vereinbarungen, über die das Unternehmen Übernachtungssteuern von seinen Kunden einziehe und an die örtlichen Behörden weiterreiche, sagte Airbnb-Chef Brian Chesky der "Financial Times".

Mit einem Steuerabkommen gebe es kein "existenzielles Risiko", betonte Brian Chesky. In Frankreich, dem zweitgrössten Markt für Airbnb nach den USA, zieht das Unternehmen seit 2015 in Paris und im Skiort Chamonix automatisch Übernachtungssteuern ein. Seither wurde dies auf andere grosse Städte ausgeweitet.

Airbnb vermittelt Übernachtungsmöglichkeiten aller Art bei Privatleuten. Das Unternehmen aus dem Silicon Valley ist in mehr als 190 Ländern aktiv und wird mit geschätzten 30 Milliarden Dollar bewertet. Das Portal ist vor allem der Hotelbranche ein Dorn im Auge. Diese fürchtet um ihre Einnahmen.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

GV in neuem Format - bitte unbedingt Termin reservieren!
Dienstag, 9. Mai 2023 ab 16 Uhr
im Restaurant zur Mägd, Basel
Spannendes Rahmenprogramm!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden