Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


06.02.2018

Stelle Gastro-Pfarrer wieder besetzt

«Die Baizer und Gastro-Mitarbeitenden leisten Grossartiges!»

«Die Baizer leisten Unglaubliches unter oft schwierigen Bedingungen», ist Bernhard Jungen überzeugt. «Doch wer hört ihnen zu?» Der Berner besucht seit Oktober letzten Jahres regelmässig Baizen, Café-Bars, Restaurants, Hotels, um Menschen im Gastgewerbe zu ermutigen.

Im Fokus sind alle, die hier arbeiten. Viele sind froh, dass die Stadtmission Basel in Koordination mit der reformierten Kirche die Stelle nach längerem Unterbruch wiederbesetzt hat. Dass die Basler gerade auf ihn kamen, hat seinen Grund.

Der Sohn eines Kochs hat nach vielen Jahren im «normalen» Gemeindedienst zusammen mit einem Kollegen «die Unfassbar» gegründet und aufgebaut – eine mobile Velobar, die unterwegs ist an Festivals auf der Strasse, an Quartierfesten, Messen oder Sportveranstaltungen.

«Sind nicht gute Begegnungen der Schlüssel für alles, in einer Gesellschaft? In Bern und Basel mache ich eigentlich dasselbe. Ich stehe einfach auf der anderen Seite vom Tresen», sagt der Seelsorger mit einem Augenzwinkern. «Wenn es mir gelingt, Wertschätzung zu vermitteln, um jemandem den Rücken zu stärken, hat mein Einsatz Sinn gemacht.»

Die ersten Erfahrungen sind gut. Die meisten sind dankbar, dass einer sie ernst nimmt und Zeit hat für sie. «Ich bin froh, dass ich nichts verkaufen muss und mich ganz dem Bedürfnis meines Gegenübers anpassen darf. Vielleicht trinke ich einen Kaffee, wechsle ein paar Worte und hinterlasse meine Visitenkarte. Ein andermal erzählt mir jemand seine halbe Lebensgeschichte. Beides stimmt für mich.»

Ein Highlight ist, dass Jungen im Gundeli ein Schaufenster gestalten durfte, um den Baizen für ihre tolle Arbeit zu danken. Mit Portrait-Fotos von Mitarbeitenden und Baizern, mit denen er sich inzwischen schon freundschaftlich verbunden fühlt.

Bernhard Jungen
Pfarrer im Gastgewerbe
+41 78 921 78 76
bj@stadtmission-bs.ch

Bernhard Jungen ist als Pfarrer bei Veranstaltungen und im Gastgewerbe unterwegs. Bild: Roland Juker


 

Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

WICHTIGE LINKS
Härtefallhilfe Basel-Stadt 
Überbrückungskredite 
Corona-Erwerbsausfall
Schutzkonzept Gastgewerbe
Merkblätter GastroSuisse
Neuerung Kurzarbeit 30.12.20

Für die Kontaktdatenerhebung empfehlen wir Mindful und Clubsafely.



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen