Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


23.07.2019

Viele Gäste wünschen keine tägliche Zimmerreinigung

Wie Budgethotels Energie, Wasser und Personal sparen können

Zahlreiche Gäste halten eine tägliche Zimmerreinigung für überflüssig. Das ergab eine Testphase in mehreren Häusern der Hostelkette A&O. Nun werden Gäste, die beim Check-in ihren Verzicht erklären, ein Gratis-Getränk bekommen.

Laut A&O wurden in der Testphase innert zwei Monaten 10’000 Zimmerreinigungen weniger durchgeführt als üblich. Dadurch konnten Arbeitsstunden, Wasser- und Energieverbrauch reduziert werden. Künftig will die Hostelkette Gäste, die beim Check-In auf eine tägliche Reinigung verzichten, mit einem Gratis-Getränk belohnen.

A&O will künftig regelmässig Gästebefragungen zur Nachhaltigkeit durchführen. «Wir haben sehr viele junge Gäste und können von deren Bedürfnissen und Ansprüchen lernen», sagt Matthias Posth, Project Manager Operations bei A&O.

Die bisherigen Bemühungen reichen von der Chlor-Dosierung im Housekeeping über die Umstellung sämtlicher Häuser auf LED und der Einführung von E-Ladesäulen bis zu Gäste-Rabatten bei Refill-Bechern. Als nächstes sollen verpackte Konfitüren beim Frühstückbuffet verbannt werden.

Bild: aohostels.com


WICHTIGE PANDEMIE-INFOS


Zurzeit sind wir nur beschränkt in der Lage, Einzelanfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Betriebsschliessung, Erwerbsausfall, FAQ, Hilfspaket, Kredite, Kurzarbeit, Löhne, Mietzins, Musterbriefe, Storno, Veranstalter

MIETZINSHILFE
Dreidrittel-Rettungspaket BS

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger, kantonale Programme

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Mitgliederversammlung

Mo 31. August, 15 Uhr, Safranzunft