Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


21.04.2020

Too beautiful to fail!

Das Gastgewerbe ist wichtig

Wie sehr uns allen Restaurants und Bars fehlen! Der frühmorgendliche Espresso mit Croissant, das Znüni im Stammcafé, der gemütliche Lunch, der schnelle Imbiss, die Entdeckung im Weinlokal, das frischgezapfte Bier in der Kneipe, das feine Nachtessen im Bistro, der perfekte Cocktail an der Bar, das fröhliche Feiern mit Freunden und Familie.

Das Schweizer Gastgewerbe ist wichtig. Als Rückgrat der Binnenwirtschaft. Als Leitbranche der drittgrössten Exportindustrie, des Tourismus. Als Arbeitsort für ein buntes Volk, eine Viertelmillion Menschen. Als Ausbildungsplatz für 10'000 junge Talente. Als bedeutsamer Abnehmer von Nahrungs- und Genussmitteln. Als grosser Auftraggeber von Händlern, Handwerkern, Banken, Architekten, Treuhändern.

Die Hotellerie ist wichtig. Für Ferien in den Bergen. Für das romantische Weekend am See. Für den Kurztrip in die Stadt. Für den gesunden Schlaf auf der Durchreise. Für Seminare und Kongresse. Für den Messebesuch. Für die Wellness. Für das feine Zmorge-Buffet.

Die Gastronomie ist wichtig. Als Drehscheibe des sozialen Lebens. Als Heimat für einsame Seelen und gesellige Leute. Als Ort für kleine und grosse Kulturanlässen. Als Treffpunkt zahlloser Vereine. Als Wohnzimmer ausser Haus. Als Wifi-Hotspot. Als Treffpunkt zum Jassen und Dartsspielen. Als Hort der Kulinarik. Als Schlagader des städtischen Lebens. Als Zentrum des Dorfes. Als Rastplatz und Ausflugsziel.

Ohne Gastronomie geht es nicht. Shopping bleibt ödes Einkaufen. Bowling erscheint uns als seltsamer Sport. Bergbahnen fahren leer zum Gipfel. Eine Schifffahrt macht weniger Spass. Im Kino gibt es bloss Popcorn. Schnurstracks nach Haus, um zu kochen. Das Nachtleben bleibt leblos. Dunkle Nacht.

Das Gastgewerbe ist systemrelevant. Too beautiful too fail!

Mövenpick Feldschlösschen an der Bahnhofstrasse in Zürich in den 1970er Jahren. Archiv Wirteverband


PANDEMIE-INFOS


Wir sind nur beschränkt in der Lage, Anfragen telefonisch zu beantworten. Sollten Sie hier nicht fündig werden, schicken Sie uns bitte ein Mail an: info@baizer.ch

MERKBLÄTTER GASTROSUISSE
Arbeitsrecht, Erwerbsausfall, FAQ, Kredite, Kurzarbeit, Mietrecht, Musterbriefe...

MIETZINSHILFE BASEL-STADT 
Dreidrittel-Rettungspaket

INFOS GEWERBEVERBAND
Ausbildungsbetriebe, Grenzgänger...

UNSERE ARTIKEL ZUM THEMA
Bitte lesen Sie die Merkblätter, Artikel und Informationen, bevor Sie unseren Rechtsdienst kontaktieren.



Genusswoche Basel

vom 17. bis 27. September 2020

genusswochebasel.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen