Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

10.01.2006

160 Gramm Fleisch pro Tag

Stabiler Fleischkonsum…

Der Fleischkonsum bleibt nach Rückgängen in den 90er-Jahren stabil: Herr und Frau Schweizer essen durchschnittlich 59.5 Kilogramm Fleisch und Fisch pro Jahr. Rindfleisch legte im Jahr 2004 zulasten von Schweinefleisch wieder etwas zu.

Im langjährigen Vergleich stark zugelegt hat bis vor kurzem Geflügel. In jüngster Zeit sind hier wegen der Vogelgrippe Rückgänge zweistelligen Bereich zu verzeichnen. Der Konsum von Fisch und Lamm hat deutlich zugenommen, während deutlich weniger Schweine-, Rind- und Kalbfleisch gegessen wird.

Auf tiefem Niveau zurück gegangen ist der Verbrauch von Kaninchen- und Gitzi-Fleisch. Wildbret konnte sich gut halten, nur ein knappes Fünftel stammt übrigens aus der Schweiz. Keine detaillierten Zahlen werden über Straussenfleisch, Känguru, Krokodil und andere Exoten veröffentlicht.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden