Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

27.01.2022

Neuer Gastroseelsorger in Basel

Roli Staub folgt auf Bernhard Jungen

Auf Ende 2021 ist Bernhard Jungen regulär in Pension gegangen. Die Stadtmission Basel ist glücklich, mit Roli Staub ohne Unterbruch einen idealen Nachfolger gefunden zu haben. Im Januar und Februar sind die beiden ab und zu gemeinsam in Basler Gastbetrieben anzutreffen, wenn Bernhard seinem Kollegen die Stadt von der gastronomischen Seite her etwas näherbringt und ihm hilft, erste Beziehungen in der Branche zu knüpfen.

Bernhard sagt im Rückblick: «Als ich im Oktober 2017 die Stelle antrat, ahnte ich nicht, wie herausfordernd, wichtig und gerade darum erfüllend, meine Arbeit werden könnte. Ich war mir des Strukturwandels in der Branche auf verschiedenen Ebenen sehr wohl bewusst. Dass uns aber mit der Pandemie und all ihren Folgen Herausforderungen bevorstünden, welche gesunde und bisher erfolgreiche, kleine und grosse Betriebe gleichermassen existenziell und menschlich an den Rand treiben, ahnte damals niemand.»

Gerade in dieser Zeit sei aber deutlich geworden, wie unentbehrlich die Gastronomie für den Zusammenhalt und das Funktionieren unserer Gesellschaft ist. «Meine Wertschätzung für die Menschen, die sich hier mit Herzblut und Leidenschaft engagieren ist enorm gewachsen. Ich danke an dieser Stelle für alle Offenheit und Gastfreundschaft, die ich erlebt habe. Viele Gastwirte und Mitarbeitende im Service, in der Küche oder in der Hotellerie sind mir zu Freunden und echten Vorbildern geworden!»

Roli sagt zu seinem Stellenantritt: «Mit der neuen Aufgabe hat sich mein Blick für diese Stadt, in der ich mit meiner Frau und meinen beiden Buben (zwei- und vierjährig) schon seit gut zehn Jahren wohne und arbeite, schon sehr verändert. Mir fallen die Gaststätten auf als Orte, wo kreative Menschen einem echte Gastfreundschaft entgegenbringen. Ich freue mich darauf, durch sie das Gastgewerbe näher kennen zu lernen und wertvolle Beziehungen zu knüpfen.»

Roli Staub ergänzt: «Natürlich werde ich wie Bernhard vor allem selber aktiv Kontakte schaffen. Eine Kontaktnahme von Ihrer Seite, um Sie und Ihren Betrieb kennenzulernen, freut mich natürlich umso mehr. Meine Begleitung ist, wie bis anhin, unentgeltlich und unabhängig von Konfession, oder religiöser Einstellung. Sie bestimmen die Themen unserer Gespräche.»

Der Wirteverband Basel-Stadt dankt der Stadtmission Basel dafür, dass sie diese Arbeit weiterhin möglich macht, und wünscht Roli Staub alles Gute und erfreuliche Begegnungen.

Ein besonderer Dank gilt dem abtretenden Gastro-Seelsorger. «Bernhard Jungen hat bei persönlichen Begegnungen und mit seinen Videobeiträgen auf Facebook vielen Leuten Mut und Zuversicht gegeben», sagt Maurus Ebneter, Präsident des Wirteverbands Basel-Stadt. «Und mit seinem Buch über die Basler Gastronomie in der Pandemie hat er ein Zeitdokument und einen Gastronomieführer der besonderen Art geschaffen.»

Roli Staub
rs@stadtmission-bs.ch
T +41 76 442 82 78

Roli Staub, Gastroseelsorger in Basel

Roli Staub, der neue Gastroseelsorger in Basel. Roland Juker Fotografie


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


 

GV in neuem Format - bitte unbedingt Termin reservieren!
Dienstag, 9. Mai 2023 ab 16 Uhr
im Restaurant zur Mägd, Basel
Spannendes Rahmenprogramm!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden