Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 65 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

17.11.2023

Wie ticken Küchenchefinnen und Köche?

Die Publikation «Ein Prise Leidenschaft» lüftet das Geheimnis

Das Autorenteam Christian Lienhard und Christiane Widmer ist durch die ganze Schweiz gereist, hat in jedem Kanton mit drei kochenden Menschen gesprochen und sie befragt. Warum sind sie Koch oder Köchin geworden, was treibt sie an, welches sind ihre Sorgen und Herausforderungen? Entstanden sind 81 einfühlsame Berichte, illustriert durch ausdrucksstarke Porträtaufnahmen.

Küchenchefs und Küchenchefinnen, Köche und Köchinnen, Gelernte und ungelernte Autodidakten, solche mit Michelin-Sternen und Gault-Millau-Hauben und andere ohne «Dekorationen», alte Hasen und junge Quereinsteiger, Köche, die im elterlichen Restaurant aufwuchsen und andere, die beinahe zu ihrem Beruf gezwungen wurden, Küchenchefs, die durchaus auch als Treuhänder arbeiten könnten und «verrückte Kerle», die sich nie in einem hierarchisch strukturierten Betrieb eingliedern liessen...

Was bringt alle diese Menschen dazu, täglich in einer heissen Umgebung zu stehen, sich in die Finger zu schneiden, sich Verbrennungen zuzuziehen, unter Tränen Zwiebeln zu schneiden oder Meerrettich zu raffeln, innerhalb von kürzester Zeit eine grosse Anzahl von Speisen zu kochen und anzurichten, sich mit Vegetarismus, Veganismus, Zöliakie, Laktoseintoleranz, Diabetes und Bluthochdruck auseinanderzusetzen?

Mit Lieferanten zu verhandeln, Mitarbeitende zu motivieren, die Qualität von Produkten zu prüfen, Kalkulationen durchzuführen und dennoch genügend Zeit und Kreativität für das Entwickeln von Mahlzeiten aufzubringen? All dies geht nur mit Leidenschaft, mit einer Beharrlichkeit und einer grundsätzlichen Freude am Beruf. Das Buch «Eine Prise Leidenschaft» gibt spannende Einblicke in das Leben dieser Menschen.

Und wer weiss, vielleicht reizt dieser Beruf, der bei allen Herausforderungen auch eine grosse persönliche Freiheit ermöglicht, auch den einen oder anderen jungen Menschen, eine Kochlehre anzutreten. Und löst beim einen oder anderen Gast etwas mehr Interesse für die Aktivitäten hinter den Kulissen eines Restaurants aus. Das Projekt wurde von den Schweizer Rheinsalinen unterstützt, die als Produzenten von Salz einen starken Bezug zur Schweizer Gastronomie haben.

Christiane Widmer und Christian Lienhard: Eine Prise Leidenschaft. Gespräche mit 81 Köchinnen und Köchen in der Schweiz. Mit 81 Rezepten und 191 Abbildungen.

spalentor-verlag.ch


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!


GV und GastroPodium 2024

DI 25. Juni 2024 um 16 Uhr
Programm und Anmeldung



Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen


Kostenlose Servicekurse

für Einsteigerinnen und Einsteiger
Jetzt informieren und anmelden