Back to Top
Wirteverband Basel-Stadt

Wirteverband Basel-Stadt


Suchen Sie Mitarbeiter?
Schalten Sie jetzt für 58 Franken ein Stellenangebot auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe. Jahresabos ab 390 Franken.

16.03.2022

Ausschreibung für die Flora-Buvette startet

Neu mit öffentlicher Grillstation

Das Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt sucht ab sofort Betreiberinnen und Betreiber für die Buvette Flora. Die aktuelle Betriebsbewilligung der Buvette läuft Ende 2022 aus. Wie bei der Buvette Dreirosen und bei der Buvette Oetlinger, soll es am Unteren Rheinweg auch auf Höhe der Florastrasse ab Frühling 2023 eine öffentliche Grillstation geben.

Die Basler Buvetten tragen wesentlich zur Aufenthaltsqualität am Rhein bei und ihre Betreiber sind Anlaufstelle für Anliegen aller Art. Im Umfeld der Buvetten am Unteren Rheinweg konnten Lärm, Littering und Rauch von Kohlegrills eingedämmt werden.

Da die Betriebsbewilligung für die Buvette Flora nach zehn Betriebsjahren 2022 erstmalig ausläuft, sucht das Bau- und Verkehrsdepartement Betreiber ab Frühling 2023. Die wiederkehrenden Ausschreibungen der Buvetten stellen die Qualität des Buvettenangebots sicher und ermöglichen, dass immer wieder Neues entstehen kann.

Auch die Flora-Buvette ist künftig verpflichtet, eine vom Kanton bereitgestellte öffentliche Grillstation zu unterhalten. Die Elektrogrills sollen Rauch und Abfälle reduzieren, die durch Einweggrills und andere Holzkohlegrills entstehen. Bei der Buvette Oetlinger und der Buvette Dreirosen können die neuen kantonalen Grillstationen ab diesem Frühling erstmals genutzt werden. Die Buvette Dreirosen startet dieses Jahr zudem mit einem neuen Betreiber.

Unternehmen, Interessensgemeinschaften oder Einzelpersonen haben bis zum 15. April 2022 Zeit, beim Tiefbauamt ihre erste Bewerbung für den Betrieb der Buvette einzureichen. Auch die bisherigen Betreiber können sich wieder bewerben. Gastronomieketten oder Personen ohne Bezug zu Basel sind nicht zugelassen.

Aufgrund der hohen Anzahl Bewerbungen auf die letztjährige Ausschreibung der Buvetten Dreirosen und Oetlinger, wird die Ausschreibung der Buvette Flora erstmalig in zwei Phasen aufgeteilt. Bis im Herbst 2022 wählt eine Auslobungskommission aus Mitarbeitenden der Verwaltung und Quartiervertretenden dann die Betreiberin oder den Betreiber aus.

Anschliessend startet das Bewilligungsverfahren, so dass die Wirte voraussichtlich ab Frühling 2023 Gäste bedienen können. Der Standort kann während fünf Jahren genutzt werden. Eine Verlängerung der Bewilligung um weitere fünf Jahre ist möglich. Danach folgt die nächste Ausschreibung.

In der ersten Phase der Ausschreibung wird ein Grobkonzept für die Buvette verlangt. Das Konzept wird dann von der Auslobungskommission zusammen mit der Befähigung der Interessenten beurteilt. Details zur Ausschreibung sind ab Mittwoch, 16. März 2022, unter tiefbauamt.bs.ch/planauflagen einsehbar.


Suchen Sie eine Stelle im Gastgewerbe?
Inserieren Sie kostenlos auf Gastro-Express, der führenden Jobbörse für das Schweizer Gastgewerbe!



Jetzt unterschreiben!

Ja zur Entschädigungsinitiative

entschaedigung-ja.ch
Auf Wecollect sofort unterschreiben


Mit E-Learning zum Wirtepatent!

1000 Franken plus Prüfungsgebühr
Mehr Informationen